DIE BESTE TOMATENSUPPE, DIE DU JE PROBIERT HAST

Endlich gibt es frische, reife und duftende Tomaten zu kaufen! Lange gewartet auf diese Gelegenheit, weil... Jetzt kommt ein ziemlich anmaßender Satz: "Eine richtige Tomatensuppe muss einfach aus frischen Tomaten gekocht werden!" 

Klar kann man passiere/pürierte/geschälte/ect. Tomaten nehmen. Jedoch sind die armen, in die Dosen eingezwängten Dinger nicht mit den glücklichen, runden und aromatischen Tomaten zu vergleichen ;-)
Also - carpe diem! Genieße diese Suppe - sie ist wirklich der Geschmackshammer - im positiven Sinne des Wortes! Perfekt für den Sommer!



Zutaten für 6 Portionen
2 EL pflanzliche Margarine 
2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
2 mittelgroße Möhren, geschält und in Scheiben geschnitten 
1 mittelgroße Zwiebel, geschält und klein gehakt
1 Liter Gemüsebrühe
200 ml Wasser
550 g (ca. 6 Stück) Strauchtomaten, geschnitten  
40 g Basilikum, gewaschen und fein geschnitten
60 g Petersilie, gewaschen und fein geschnitten
1 TL Zitronensaft

Zubereitung
Schmelze Margarine in einem großen Topf und füge Knoblauch, Zwiebeln und Möhren hinzu. Gare sie bei mittlerer Hitze, bis die Zwiebel gar (durchsichtig) ist. Übergieße das Gemüse mit der Brühe und dem Wasser und lasse das Ganze unter dem Deckel ca. 20 Minuten köcheln. Füge die geschnittenen Tomaten hinzu und koche die Suppe weitere 10 Minuten. 
Nimm den Topf vom Herd, püriere die Suppe mit einem Stabmixer. Füge Basilikum und Petersilie hinzu. Schmecke mit Salz und Zitronensaft ab.

Nährwert
ca. 80 kcal / Portion

vegan