ERBSEN-FRIKADELLEN


Für 4 Portionen

Zutaten
2 Möhren 
2 Zwiebeln
400g getrocknete Erbsen (gelb)
4 EL Öl
2 Knoblauchzehen
1 haselnussgroßes Stück Ingwer
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Die Erbsen in viel Wasser am Vorabend einweichen lassen (für mindestens 10 Stunden). Wasser abgießen, die Erbsen im Fleischwolf oder im Mixer zerkleinern. Die Möhren, Knoblauch und Zwiebeln schälen. Die Möhren grob raspeln, die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden, den Ingwer fein raspeln. Alles im Öl anbraten und zusammen mit den Erbsen noch ein mal kurz mixen / durch den Fleischwolf jagen :-)
Die fertige Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken und für 20 Minuten beiseite stellen. 
Nach 20 Minuten Frikadellen aus der Gemüsemasse formen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten im Ofen ausbacken. 
Zu den Erbsen-Frikadellen passt sehr gut ein leichter Salat, am besten passen jedoch frische Tomaten!

Nährwert
ca. 476 Kcal pro Portion (ohne Salat)