RADIESCHEN-SALAT


Die Hitze ist wieder da ... Trinken, trinken, trinken - das machen wir schon. 
Aber etwas essen? Ganz ehrlich - tagsüber kriege ich keinen Happen runter. Aber abends, wenn es kühler wird, habe ich immer Lust auf etwas Leckeres.
Wenn du noch keine Ahnung hast, was du heute Abend essen wirst - hier eine frische Idee für dich!

PS "Salate" - das wird für mich das Mampf-Wort von Sommer-2013 werden :-)

Radieschen-Salat













10 Radieschen
200 g Eisberg -Salat 
100 g Ruccola
1 Paprika
1 Tomate
2-3 EL Olivenöl
Salz

Gemüse waschen und schneiden, Salat und Ruccola waschen - alles auf einem Teller anrichten, mit Öl betröpfeln.

Guten Appetit!!!