NUDELN MIT GRÜNEN BOHNEN

Heute solltest du dich abmessen und abwiegen. 
Notiere dir die Ergebnisse! 

Wiege dich ab! 
  • Ohne Klamotten
  • Vor dem Frühstück und nachdem "Stoffwechseln" ;-)
Messe dich ab!
  • Hüfte
  • Taille (soweit vorhanden), 
  • Schenkel
  • Oberarme
_____________________________________________________________

Ab heute stellst du deine Ess-Gewohnheiten wieder ein wenig um. Na ja ... eigentlich wesentlich!

Es geht um dein Mittagessen. Bis jetzt hast du ja alles gegessen, was du sonst so gegessen hast. Dass es nicht ewig so weiter gehen wird, war doch zu vermuten, oder?

Ab heute isst du generell kein Fleisch und keinen Fisch. Zu merken, was du nicht essen darfst, ist sehr einfach - alles, was lebt (gelebt hat) und Augen hat, isst du für die restlichen 22 Tage nicht mehr! 

Wurst, Frikadellen oder Fischstäbchen hatten auch mal Augen, als sie Kühe, Puten oder Forellen waren! 

Ich werde jeden Tag für dein Abnehmen-in-30-Tagen-Programm die besten Sachen extra "nachkochen" und jedes mal ein neues Rezept dir zur Verfügung stellen. So bist du mit der Was-Koche-Ich-Bloß-Herausforderung nicht allein - ich mache alles mit!

Dein Mittagessen für heute habe ich gerade zubereitet. Es schmeckt vorzüglich!

Nudeln mit grünen Bohnen (2-3 Portionen)




























250 g Penne (Vollkorn) 
250 g grüne Bohnen
2 Knoblauchzehen
1-2 Zwiebeln
1-2 EL Olivenöl
Salz
italienisches Nudelgewürz
2 Tomaten

Wasser aufkochen und salzen, geputzte und geschnittene Bohnen hineingeben, zum Kochen bringen, Nudeln dazu geben. Kochen, bis die Nudeln fast gar sind. Knoblauch reinpressen. Nudeln und Bohnen fertig kochen und anschließen abgießen. Zwiebeln putzen, klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Zu den Nudeln geben und alles gut verrühren. Tomaten klein schneiden. Nudeln mit Tomaten auf einem Teller anrichten.