MINZE HILFT BEIM ABNEHMEN, SCHON GEHÖRT?

Wusstest du schon, dass du mithilfe von Minze abnehmen kannst? 

Das ist durchaus möglich, auch wenn es etwas unglaubwürdig klingen mag. Dafür brauchst du nichts anderes zu tun, als alle zwei Stunden an den Minz-Blätter zu schnuppern :-) Man hat sogar ausgerechnet, dass du in diesem Fall bis zu 23% weniger an Kalorien zu dir nehmen wirst ...




Wie das funktioniert?

Wenn du das Aroma von Minze einatmest, löst das bestimmte chemische Reaktionen in deinem Körper aus, die wiederum auf der dir unbewussten Ebene dazu führen, dass du nicht mehr naschen/essen willst. So kannst du dich selbst überlisten!

Minze gibt es in vielen Varianten - frisch, im Tee, in Form von Kaugummis oder Bonbons (davon würde ich dir aber abraten) oder Minz-Öle. Du kannst selbst aussuchen, was besser in deinen Alltag passt.

Hier ein Minztee-Rezept für dich:

Minztee

6 Stängel Minze mit Blättern unter dem warmen Wasser abwaschen, grob aufbrechen und mit kochendem Wasser überbrühen. Eine Minute ziehen lassen und das Wasser abschütten (so verhinderst du den bitteren Geschmack, denn zuerst lösen sich die Bitterstoffe aus der Pflanze). Nun mit 3 Litern abgekochtem Wasser begießen und 5-8 Minuten ziehen lassen. Das Wasser sollte ca. 80 Celsius heiß sein. Danach kannst du den Minztee durch ein Sieb geben und so die Blätter entfernen.