RICHTIGES EINKAUFEN

Heute, wie versprochen, helfe ich dir ein bisschen beim Einkaufen. 

Eigentlich ist das gar nicht so kompliziert. Vegane Produkte findest du in jedem Supermarkt. Die Auswahl variiert natürlich :-) 

Obst, Gemüse, Brot, Mehl, Zucker, Säfte und Wasser kannst du weiterhin dort kaufen, wo du es schon immer getan hast. 

Milchersatz heißt gibt es bei Edeka, Netto und Rewe (Soja-Reis-Drink, Hafer-Drink, Reis-Drink).




Wenn du früher Sahne zum Verfeinern von Soßen genommen hast, kannst du jetzt z.B. auf Alpro Soja zurückgreifen. Vegane Aufstriche fürs Abendbrot (wenn du es mit dem Salat nicht mehr schaffst und dir einen Tag Pause gönnen möchtest) gibt es auch überall - frag einfach die Supermarkt-Mitarbeitern danach!

Anstelle von Butter nimmst du ab jetzt pflanzliche Margarine und durch Tofu kannst du Hackfleisch ersetzen. 

Was du unbedingt brauchst, sind viele Gewürze und Kräuter. Da durchs Weglassen von einigen Produkten, die geschmackstragend sind, dein Essen dir an Anfang vielleicht etwas fade schmecken könnte, helfen die richtigen Gewürze und frische Kräuter dabei! Nimm einfach alles, was dein Garten oder Supermarket bietet.